Zu Tisch mit... Elke Wiswedel und Ingo Zamperoni

"Zu Tisch mit…" - so heißt das neue Veranstaltungsformat der NDR Media GmbH. Der Auftakt zur Reihe fand am 3. April 2019 vor der Kulisse des Hamburger Hafens statt. Der Start des neuen Formats der NDR Media GmbH stieß durchweg auf positive Resonanz.

 

Mit Unterstützung der STRASBURGER KREISE lud die NDR Media GmbH zur ersten Veranstaltung 40 Gäste "Zu Tisch mit Elke Wiswedel und Ingo Zamperoni". In gemütlichem Ambiente im Überquell, einer Brauerei direkt an der Elbe, gewährten die NDR 2-Moderatorin und der tagesthemen-Anchorman spannende Einblicke in ihren journalistischen Alltag. Dabei standen die Themen "Mediale Glaubwürdigkeit" und "Journalistische Qualitätssicherung" im Vordergrund. Ein Themenspektrum, welches im heutigen Mediabusiness wieder an Relevanz gewinnt.

 

Die Geschäftsführer der NDR Media GmbH Carsten Neitzel und Joachim Knuth (der erst vor wenigen Tagen zum stellvertretenden Intendanten des NDR gewählt wurde) hießen die Gäste zur ersten "Zu Tisch mit… -Veranstaltung" persönlich willkommen. Bei klassischem Abendbrot mit regionalen Spezialitäten genossen alle Anwesenden die persönliche Atmosphäre und nutzten die Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen. Die Referenten Elke Wiswedel und Ingo Zamperoni standen dem interessierten Publikum Rede und Antwort und luden zu einem Perspektivwechsel ein. Sie zeigten, was hochwertigen Journalismus heutzutage ausmacht.

 

Die neue Veranstaltungsreihe bietet den Gästen einen Blick hinter die Kulissen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Ein- bis zweimal jährlich wird "Zu Tisch mit…"  in außergewöhnlichen Locations in Hamburg stattfinden: Exklusiv geladene Gäste, aktuelle Themen und Hintergrundinformation sowie prominente Redner - und das alles in intimer Gesprächsatmosphäre. Wir freuen uns auf die kommenden Veranstaltungen.


Download
Die WELT am 9. April 2019 HAMBURG LEUTE
Zu Tisch mit Wiswedel & Zamperoni.pdf
Adobe Acrobat Dokument 46.1 KB